TOP TOP
TOP TOP
TOP TOP
TOP TOP
TOP TOP
   
Tauchplätze  

Jandia Auf Fuerteventura gibt es über
30 Top - Tauchplätze

Sichtweitenca. 30 Meter 
TiefenBis zu 40 Meter 
   
Fahrzeiten5 - 60 Minuten
Tagestouren09.00 - ca. 16.30 Uhr
Lanzarote07.00 - ca. 18.00 Uhr

Die interessantesten Tauchplätze
Die Anzahl der Sterne zeigt die empfohlenen Mindestanforderungen für den jeweiligen Tauchplatz:

*     leicht zu betauchen
**   für erfahrene Taucher
*** für fortgeschrittene Taucher

 
* leichte Tauchplätze       TOP
* Punta de El Puertito - links & rechts
[Transfer: 10 Minuten / maximale Tiefe: 10 Meter]
Einfacher Einstieg am Sandstrand in einer kleinen Bucht
Tauchen entlang der Küste, viele Felsbrocken unter Wasser.
Highlights: Engelhaie, Gespensterkrabben, Nacktschnecken, Drachenköpfe, Rochen, Fischschwärme, Überhänge, ...

* Punta Rincón del Camello
[Transfer: 15 Minuten / maximale Tiefe: 8 Meter]
Einfacher Einstieg über Felsen in einer kleinen Bucht, Tauchen entlang der Küstenlinie.
Highlights: Engelhaie, Gespensterkrabben, Nacktschnecken, Drachenköpfe, Rochen, Fischschwärme, ...

* El Oasis - links & rechts
[Transfer: 45 Minuten / maximale Tiefe: 17 Meter]
Einstieg mit großem Schritt, Tauchen entlang der Küstenlinie. Viele Felsbrocken unter Wasser.
Highlights: Geröllfelder, Oktopusse, Flötenfische, Rochen, Papageifische, schöne Flora und Fauna...

 
Chupadero
El Puertito
** Tauchplätze für erfahrene Taucher      TOP
** Gran Tarajal - El Puerto
[Transfer: 20 Minuten / maximale Tiefe: 13 Meter]
Einstieg über Rampe. Tauchen außerhalb der Hafenmauer, Strömung möglich.
Highlights: Muschelbänke, Goldschwämme, Schildkröten, Schnecken, Reusen, ...

** Gran Tarajal - Punta de Piedra Caidas
[Transfer: 25 Minuten / maximale Tiefe: 13 Meter]
Leichter Einstieg vom Ufer aus, Strömung möglich.
Highlights: Muschelbänke, Goldschwämme, Schildkröten, Schnecken, Reusen, niedere Tiere, ...

** großes & kleines Muränenriff
[Transfer: 20 Minuten / maximale Tiefe: 40 Meter]
Einstieg -entweder mit angelegter Ausrüstung über den Sandstrand oder vom Boot aus. Schnorcheln zum Bojenseil (Wellen möglich) und Abtauchen an der Boje zum Riff. Ab hier entlang der Riffkante.
Highlights: Muränen, Sandaale, Rochen, Barrakudas, Zackenbarsche, Trompetenfische, große Fischschwärme, imposante Steilwand, ...
(der schönste Tauchplatz der kanarischen Inseln)

** Caleta del Barco
[Transfer: Tagestour / maximale Tiefe: 8 Meter]
Anspruchsvoller Einstieg über scharfkantige Lava - nur bei Südwind möglich
Highlights: koreanischer Fischtrawler, ...

** Parque Holandes
[Transfer: Tagestour / maximale Tiefe: 10 Meter]
Im Norden der Insel, einfacher Einstieg in einem kleinen Hafenbecken.
Highlights: Engelhaie, Gespensterkrabben, Nacktschnecken, Drachenköpfe, Rochen, Fischschwärme, ...

** Lanzarote - Puerto del Carmen
[Transfer: Tagestour / maximale Tiefe: 40 Meter]
Anspruchsvolle Tour: Überfahrt nach Lanzarote mit der Fähre, Tauchgänge vom Boot und von der Küste.
Highlights: mehrere Schiffwracks, wunderschöne Kathedrale, Blue Hole, Großfisch, ...

**(***) Aguas Verdes
[Transfer: 55 Minuten / maximale Tiefe: 16 Meter]
Leichter Einstieg, je nach Windlage starke Dünung und Strömung.
Highlights: sehr interessanter Containerfrachter aus den 80er Jahren ...

 
Gran Tarajal - Puerto
Gran Tarajal
Jandia Beach
Jandia
Puerto del Carmen
Puerto del Carmen
*** Tauchplätze für fortgeschrittene Taucher      TOP
*** Las Salinas - links & rechts
[Transfer: 50 Minuten / maximale Tiefe: 40 Meter]
Anspruchsvoller Einstieg über die Felsen oder großer Schritt vorwärts, Tauchgang entlang der Riffkante - nur bei günstiger Windlage möglich.
Highlights: große Felsblöcke, Überhänge, Gabeldorsche, große Fischschwärme, ...

*** Las Salinas - The Wall
[Transfer: 50 Minuten / maximale Tiefe: 40 Meter]
Sehr anspruchsvoller Einstieg mit angelegter Ausrüstung über einen Sandweg und ein Geröllfeld, Tauchen nur bei günstiger Windlage möglich.
Highlights: imposante Steilwand, tolle Felsformationen, große Fischschwärme, ...

*** Ajui
[Transfer: 45 Minuten / maximale Tiefe: 25 Meter]
Leichter Einstieg in der Bucht, je nach Windlage sind hohe Wellen möglich.
Highlights: Felsspalten, Höhlen, Schluchten, gigantische Naturbrücke, große Fischschwärme, ...

*** El Cotillo - Puerto Nuevo
[Transfer: Tagestour / maximale Tiefe: 18 Meter]
Leichter Einstieg, aber starke Strömung möglich.
Highlights: Felsformationen mit Überhängen, Bärenkrebse, Fischschwärme, ...

*** Montana Roja - Harry's Point
[Transfer: Tagestour / maximale Tiefe: 28 Meter]
Sehr anspruchsvoller Einstieg gegen die Welle mit großem Schritt vorwärts, Tauchen nur bei günstiger Windlage möglich.
Highlights: UW-Panorama, tolle Felsformationen im Wechsel mit Sandboden, Schluchten, betauchbarer Kamin, Gorgonien, ...

Las Salinas
Las Salinas
Tauchen

Kurse



Tauchplätze

* leicht

** erfahren

*** fortgeschritten



Preise